Gericht

Beim Gericht handelt es sich um ein großes Gebäude im Nordwesten des Stadtzentrums der Hauptstadt. Es befindet sich westlich gegenüber vom Rathaus. Entworfen wurde es von alambe94 (Titan), Baubeginn war am 3. Juni 2015.

Das Gericht wurde im klassizistischen Baustil errichtet. Es ist in drei Hauptflügel unterteilt, die mit einem Haupttrakt verbunden sind und verfügt über einen Hauptsaal, zwei große, vier weitere kleinere Säle und drei große Eingänge. Über der Empfangshalle des Haupteingangs befindet sich die große Kuppel, für die die alte Reichstagskuppel in Berlin als Vorbild diente. Im Keller befinden sich außerdem noch einige Gefängniszellen. Die Bereiche um das Gebäude herum sind parkartig gestaltet worden. Im Osten vom Haupteingang ausgehend wurden von alambe94 sieben Straßenachsen strahlenförmig angelegt. Auf der Rückseite im Westen wurden von outrage666 die drei großen Säle von drei bogenförmigen Straßen umgeben.

Erbauer: alambe94
Erbaut: Juni bis August 2015
Maße: ca. 153 Blöcke lang, ca. 90 Blöcke breit, 75 Blöcke hoch
Warp: /warp Gericht

Next Post Previous Post