Festung Zephyria

Als Festung Zephyria (meist nur Zephyria) wird eine Ansammlung mehrerer Burgen auf einer Felseninselgruppe im südlichen Ozean bezeichnet. Im Norden befinden sich fünf kreisförmig angeordnete Inseln und im Süden die wesentlich größere Hauptinsel. Errichtet wurden die Burgen unter der Leitung von alambe94 und mit Hilfe von SkorpionMC. Charakteristisch für die Festung sind die sehr verwinkelten Gebäude, die weit über dem Meer auf den Felsen und Klippen thronen.

Baubeginn für ein Harrenhal (große Festung aus Game of Thrones) war am 8. Oktober 2014. Bereits drei Tage später war deutlich zu erkennen, wie die fertige Festung aussehen würde. Das Projekt lief zunächst unter dem Namen "Titans Burg", da dieser Harrenhal als sein Haupthome auf Eona plante. In Anlehnung an ein ehemaliges Palastinselprojekt von alambe94 und outrage666 aus dem Jahr 2012, wurde die Burg dann in Zephyria umbenannt.

Aufgeteilt ist die Festung in drei Burgen. Die westliche liegt gemeinsam mit der südlichen Burg auf der Hauptinsel und dient als Kaserne. Über eine Landbrücke ist diese mit der Hauptburg verbunden, die über einen Palas mit mehreren Sälen, eine Kirche, Titans Wohnräume, mehrere Verliese und Türme verfügt. In einem ehemaligen Felsspalt unter dem Palas befindet sich außerdem eine kleine "Party Lounge" und über dem südöstlichen Ufer befindet sich ein Gästehaus.

Im Norden befinden sich Teile der Ruine der nördlichen Burg. Das Zentrum der nördlichen Insel soll einst mitsamt der dortigen Burg im Meer versunken sein. Zurück blieben nur fünf Felsen mit Resten der einstigen Burg. Diese Ruine wurde bislang nicht realisiert.

Am südwestlichen Ufer der Hauptinsel befindet sich in einer Bucht außerdem noch ein Hafen mit mehreren Schiffen und einigen Gebäuden für Schmiede und Fischer.

Erbauer: alambe94 (SkorpionMC)
Erbaut: Oktober 2014
Maße: ca. 320 Blöcke Nord-Süd, ca. 190 Blöcke Ost-West, max. 90 Blöcke hoch
Warp: /warp Zephyria

Next Post Previous Post