Eona-Bridge

Die Eona Bridge führt auf Eona über den großen See von der Hauptstadt nach Lotusburg.
Die Brücke war schon lange Zeit geplant, jedoch erst im März 2015 errichtet. Sie besitzt eine zweigleisige Bahnlinie und zwei Fußwege. Getragen wird sie von vier Pylonen, welche alle einen Abstand von ca. 200 Blöcken haben.

Von der Farbe und Form wurde die Eona Bridge zum einen an die Golden Gate Bridge in San Francisco, aber auch an die sog. Markusbrücke aus dem Jahr 2012 angelehnt. Diese verband auf der ersten Map die Stadtteile Venta-Stadtzentrum und Venta-Nord miteinander. Mit 596 Blöcken war diese sogar annähernd so lang, jedoch nur knapp halb so hoch. Auch waren mit ca. 100 Blöcken die Abstände zwischen den Pylonen kürzer.
Die Markusbrücke wurde damals im Juli 2012 errichtet und am 11. August 2012 dem damaligen Techniker Ciapa1, der in Wirklichkeit Markus hieß, zum Geburtstag geschenkt.

Erbauer: alambe94
Erbaut: März 2015
Maße: ca. 615 Blöcke lang, 21 Blöcke breit, 84 Blöcke hoch
Warp: /warp VIP oder /warp Lotusburg

Next Post Previous Post