Dom

Der Dom im Stadtzentrum Eonas stammt im Kern von der zweiten Map und stand dort in Venta. Titan hatte bereits 2012 einen Dom im Venta der ersten Map gebaut. Dort stand dieser kaum auffällig im Osten der Stadt. Mit dem Neubau dieses Doms im neuen Venta begann er Ende Februar 2013. Dazu riss er wenige Meter südlich des damaligen Hauptspawns ein Tutorialgebäude ab und erstellte einen Grundriss des alten Doms. Diesmal befand sich der Bauplatz im Stadtzentrum Ventas. Seit Titan im April 2013 das neue Stadtzentrum ca. 400 Blöcke weiter östlich zu errichten begann, gehörte der Dom zur vorderen Weststadt. Anstelle des alten Spawns entstand ein quadratischer Platz, der Domplatz genannt wurde (heute Juventaplatz nahe der Oper).

Unmittelbar nach Baubeginn des neuen Doms zeigte sich, dass auf der neuen Map ganz andere Proportionen herrschten. Vormals große Gebäude wirkten hier eher klein. So begann Titan, fast alle Maße des alten Doms zu verdoppeln und markierte einen neuen Grundriss, der in etwa dem jetzigen entsprach. Von Ende Februar 2013 an wurde der Dom so aufgebaut, wie man ihn heute kennt. Seine Umgebung hat sich im folgenden Jahr mehrfach stark verändert; er war letztlich das einzige Gebäude im näheren Umkreis, das vom Neustart 2013 bis zum Neustart 2014 bestand. Anfang April 2014 wurde der Dom schließlich auch auf die neue Welt übernommen und befindet sich seitdem am südlichen Rand des Stadtzentrums gegenüber des Stadtspawns und des Rathauses. Die Besonderheit des Doms ist, dass dieser wohl niemals komplett fertig werden wird, da stetig neue Dinge an ihm geändert oder hinzugefügt werden. So wurden z.B. im Juli 2014 große Katakomben unter dem Dom errichtet, im Oktober eine neue Kuppel aufgesetzt und im Juni 2015 sogar beide Türme neugebaut.

Erbauer: alambe94 (outrage666, SirMastero, yumiko777)
Bauzeit: seit Februar 2013
Maße: max. 159m lang, max. 111m breit, max. 120m hoch
Warp: /warp Dom

Next Post Previous Post